Ortung eines Wasserschadens für Aachen und die Region


Wasserschaden Aachen

Das A und O bei einem Wasserschaden ist die Lokalisierung der Ursache. Denn wird die Ursache nicht zeitnah gefunden und behoben, kann der Wasserschaden schwerwiegende Folgen mit sich ziehen. Liegt ein Wasserschaden vor, sucht sich die Flüssigkeit seinen Weg und dringt so tief in die Wand ein und kann sogar zu Schäden in der Dämmschicht führen. Auch Schimmelpilz kann sich bilden und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Je länger man also wartet, desto größer wird der Folgeschaden und umso kostenintensiver wird die Reparatur und Sanierung.

Was ist ein Wasserschaden?

Ein Wasserschaden liegt dann vor, wenn unbeabsichtigt Wasser eindringt. Die Ursachen können sehr verschieden sein. So können zum einen defekte Wasserleitungen oder Rohre der Grund sein, veraltete Leitungssysteme, Bauschäden oder aber auch Hochwasser bzw. Starkregen.

Schnelles Handeln durch die richtige Messtechnik

Wir sind Profis für die Ortung eines Wasserschadens für Aachen und die Region und unser Vorgehen zielt darauf ab schnellstmöglich vor Ort eine Einschätzung der Lage durchzuführen. Da nicht jeder Schaden offensichtlich festzustellen ist, arbeiten wir von Kreher & Lindner mit einer ausführlichen Schadenaufnahme und verschiedenen Ortungsmaßnahme. Mit unserer schnellen und effektiven Arbeitsweise versuchen wir Folgeschäden so gering wie möglich zu halten.

Leckortung

Leckagen sind meist nicht offensichtlich erkennbar und benötigen daher bestimmte Ortungsmaßnahmen. Mit unseren verschiedenen Messtechniken sind wir jedoch in der Lage Wasserschäden punktgenau zu orten. Wir arbeiten mit thermografischen Untersuchungen, akustischen Ortungen, Druckprüfungen sowie Rohrverlaufsortungen. Und das wichtigste: unsere Leckortungen sind alle zerstörungsfrei.

Feuchtigkeitsmessung

Mit einer Feuchtemessung können wir den Gehalt und das Ausmaß an Feuchtigkeit in den Wänden sehr genau bestimmen. Dies gibt eine erste Auskunft über die Tragweite der Sanierungsarbeiten und den damit verbundenen Kosten. Mit jeder Messung wird ein detaillierter Bericht ausgestellt der die Feuchtigkeit genau dokumentiert. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Messsystemen wie: Neutronensonde, dielektrische und widerstandsbasierende Messgeräte, Thermografiekamerasysteme, Datenlogger oder auch Blower-Door Test.